You are here :
  • Home
  •  
  • Sachsen
  •  
  • MMA-Kampfsportveranstalter aus Dresden
MMA-Kampfsportveranstalter aus Dresden

mma-kampfsportveranstalter-aus-dresden.jpg

Wird MMA bald olympisch?

http://mmalive.de – Wird MMA (Mixed Martial Arts) bald zu einer olympischen Disziplin? Dieses scheint wohl nur noch eine Frage der Zeit zu sein, nachdem diese Forderung nicht nur von der UFC (Ultimate Fighting Championship) erhoben wird, sondern auch von vielen nationalen MMA Verbänden anderer Länder. Hierzu muss man wissen, dass MMA mittlerweile nicht nur eine der beliebtesten, sondern auch eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der Welt ist. So hat zum Beispiel MMA in  den USA das Boxen schon längst als Breitensport verdrängt und ist auch in vielen anderen Ländern dabei, zur populärsten Kampfsportart der Welt zu werden. Darüber hinaus wird die Forderung, dass MMA olympisch wird, auch dadurch begründet, dass mit Ringen, Judo, Boxen und Taekwondo vier der Disziplinen, aus denen sich der MMA-Sport zusammensetzt, olympisch sind. Aber auch die weiteren Kampfsportarten, deren Technik in MMA einfließt wie zum Beispiel die des Kickboxens, Muay Thais, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringens oder die des Sambos, machen die Forderung nach einer Anerkennung als olympische Disziplin absolut berechtigt.

Karten für MMA Großveranstaltungen 2017

Wer einmal einer MMA Kampfsportveranstaltung beigewohnt hat, dem ist es wahrscheinlich egal, ob und wann das Mixed Martial Arts eine olympische Disziplin wird. Dieses liegt auf der einen Seite daran, dass Deutschland in den nächsten Jahrzehnten wohl kaum als Austragungsort für die Olympischen Spiele in Frage kommen wird und auf der anderen Seite daran, dass bereits jetzt in Deutschland MMA Wettkämpfe stattfinden, denen die Zuschauer live beiwohnen können. Und mit der Action und der Faszination, den eine solche Veranstaltung bietet, kann keine TV Übertragung mithalten. Dieses gilt ganz besonders dann, wenn es sich um Veranstaltungen handelt, die durch die MMA EVENT & MANAGEMENT durchgeführt werden. Unter der Federführung des Gründers und Veranstalters Oleg Schadye, MMA Lizenztrainer, Träger des Schwarzen Gürtels Aikido und Besitzer einer Kampfschule, finden regelmäßig  interessante MMA Veranstaltungen statt, die allesamt zu den größten Events ihrer Art gehören. Jährlich mehr als 70.000 Besucher sprechen hier ihre eigene Sprache. So findet in diesem Jahr im September die 2. MMA LIVE Gladiator Fighting Championship in der Margon Arena Dresden und im  Dezember die 1. MMA LIVE Europameisterschaft MMA Amateure und M1 Challenge in der Ballsport Arena Dresden statt.  Bei beiden Veranstaltungen treten namhaften Fighter aus vielen Nationen an. Allerdings bricht auch die Nachfrage nach diesen beiden Veranstaltungen wieder einmal alle Rekorde, so dass kaum noch Karten für die beide spektakulären Events zu erhalten sind. Umso mehr lohnt sich daher ein Besuch der Website mma-live.de, denn hier sind für beide Veranstaltungen noch Tickets erhältlich. Auf der Website selbst findet man darüber hinaus in den Rubriken

noch eine Reihe weiterer interessanter Informationen. Dieses gilt auch für weitere Rubriken wie zum Beispiel „Events“ und „Veranstalter“.

Nicht nur für MMA Enthusiasten

Interessant dürfte sicherlich auch sein, dass die von MMA EVENT & MANAGEMENT durchgeführten Kampfsportveranstaltungen nicht nur von MMA Enthusiasten besucht werden, sondern zunehmend auch von vielen anderen Sportbegeisterten, einmal die  Faszination eines Vollkontaktwettkampfes kennenlernen wollen. Gleichermaßen interessant dürfte die Feststellung von Oleg Schadye sein, dass immer mehr Eltern ihre Kinder gezielt zum MMA Training schicken weil sie wollen, dass ihre Sprösslinge sich auf dem Schulhof oder dem Schulweg verteidigen können.

 

 

Bildquelle: https://pixabay.com/de/kampfsport-silhuetten-muay-thai-291049/

MMA-Kampfsportveranstalter aus Dresden
5 (100%) 3 votes

0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.