Kulmbach: Männer nach tödlichem Sprung ins leere Schwimmbecken obduziert

Zwei Männer springen im Freibad in Kulmbach in ein Becken. Doch das ist leer – beide prallen auf den Boden und erleiden tödliche Verletzungen. Jetzt werden die Toten obduziert.

from Augsburger Allgemeine – Tagging https://ift.tt/1S7yVsj

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.