Kulmbach: Todessprünge im Freibad: Was die Ermittler herausfanden

Zwei Männer springen unter erheblichem Einfluss von Drogen in ein leeres Schwimmbecken, beide sterben. Nun ist der Fall aufgeklärt – aber noch nicht abgeschlossen.

from Augsburger Allgemeine –

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.