You are here :
Verhaltenstherapie – Hilfe durch Selbsthilfe

Erfolgreiche Therapie bei Kölner Psychotherapeut

www.psychotherapie-katzenburg.de – Als der amerikanische Psychologe John B. Watson zu Beginn des 20. Jahrhunderts die klassische Verhaltenstherapie entwickelte, hat er vielen Menschen neue Hoffnung gegeben. Die Hoffnung, endlich aus dem Kreislauf völliger geistiger, seelischer und körperlicher Erschöpfung zu kommen, in dem sich viele Menschen durch den ständigen Leistungsdruck befinden, den unsere Wohlstandsgesellschaft als Tribut fordert. Diese Auswirkungen können so gravierend sein, dass auch außerhalb des Berufs für viele Menschen Angst vor einem Versagen zum Alltag gehört. Aber was unterscheidet die von Watson entwickelte Verhaltenstherapie von der  klassischen Psychoanalyse, nach der die meisten Psychologen arbeiten? Eine Antwort dürfte für die Menschen interessant sein, die bei Psychologen und Fachärzten nicht die erwartete Hilfe bekommen haben oder die nicht mehr die Geduld aufbringen auf einen Termin zu warten, der bei vielen Fachärzten und Psychologen scheinbar erst für den Sankt Nimmerleinstag zu bekommen ist. Die Verhaltenstherapie legt im Gegensatz zur klassischen Psychoanalyse weniger den Schwerpunkt auf die lebensgeschichtliche Entwicklung des Patienten als vielmehr darauf, das derzeitige Verhalten und Einstellung zu untersuchen und nach Möglichkeit zu verändern. Oder mit anderen Worten gesagt: anstatt die Ursachen für seelische Probleme in der Kindheit zu suchen, soll der Patient vor allem Techniken für die Gegenwart erlernen, um mit seinen Belastungen umzugehen. Damit eröffnet sich für viele Betroffenen die Chance zur Hilfe durch Selbsthilfe. Angeboten wird die Verhaltenstherapie durch solche Psychotherapeuten, die diese in den Mittelpunkt ihrer psychotherapeutischen Arbeit stellen. Bei der Suche nach einem solchen sollte man sich jedoch einem erstklassigen Therapeuten mit guter Reputation anvertrauen, denn eine solche Therapie bedarf einer erstklassigen Ausbildung und Qualifikation. Genau dieses ist in der Praxis Katzenburg (Praxis für Psychotherapie, Paarberatung und Coaching) in Köln gegeben.

Sich eigener Werte bewusst werden

Die von der Praxis Katzenburg angebotene Verhaltenstherapie bildet einer der Schwerpunkte, die in der psychotherapeutischen Arbeit der Praxis eingelagert sind. Dabei ist für die gesamte Arbeit kennzeichnend, dass der Therapeut sein gesamtes Können dafür einsetzt, damit die Patienten ihre Probleme verstehen lernen, sich eigener Ziele und Werte bewusst zu werden und konkrete neue Erlebens- und Verhaltensweisen zu erarbeiten – und dieses mit dem Ziel, sein Leben künftig gesund und zufrieden gestalten zu können. Der Erfolg der Verhaltenstherapie, der in der Praxis Katzenburg oft gegeben ist, wird auch dadurch erreicht, dass die Therapie je nach individueller Konstellation ggf. durch andere Therapieverfahren ergänzt wird. Beispiele für diese finden sich in der Schematherapie, in traumatherapeutischen Techniken und in achtsamkeitsbasierten Verfahren, mit denen Störungsbilder wie

oft erfolgreich behandelt werden. Ein weiterer Baustein des Erfolges ist auch, dass man sich in der Praxis Katzenburg genügend Zeit nimmt, auf die individuellen Sorgen, Ängste und Nöte der Patienten einzugehen. Dieses gilt auch bei der angebotenen Therapie sexueller Funktionsstörungen bei Männern – ein Thema, über das man(n) zumeist nicht gerne spricht. Auch wird bei allen Therapien und Behandlungsfeldern ein besonderer Wert auf hohe Transparenz des therapeutischen Vorgehens sowie auf eine vertrauensvolle Atmosphäre gelegt.

Balance zwischen Arbeit und Privatleben

Ein weiteres Merkmal unserer Leistungsgesellschaft ist es, dass man im beruflichen Leben häufig vor großen Herausforderungen steht, die so große Ressourcen abverlangen, dass die eigenen Kompetenzen und Kenntnissen nicht ausreichen, um alleine eine Hürde zu nehmen. Auch hier bietet die Praxis Katzenburg durch eine psychologische Beratung bzw. ein Coaching Hilfe an. Auch wenn es darum geht, dass man durch eine übermäßige berufliche Belastung die Balance zwischen Arbeit und Privatleben verloren hat, kann eine entsprechende  Hilfestellung gegeben werden. So hat die von der Praxis  Katzenburg vorgenommen Paarberatung schon so manche Ehe oder Beziehung gerettet, indem es dem Therapeuten gelungen ist, die Wertschätzung, die Anerkennung und das Vertrauen in den anderen Partner wieder herzustellen.

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.