125er Führschein machen in Köln – B196

125er Führschein machen in Köln - B196
125er Führschein machen in Köln - B196

Seit Januar 2020 können Autofahrer ihren Klasse B-Autoführerschein ohne Prüfung erweitern und 125er-Motorräder und -Roller fahren. Wir erklären euch, wie das geht, was das kostet und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Voraussetzung für die Führerscheinerweiterung B196

Die Einbindung des A1-Führerscheins (125er) in die Pkw-Fahrerlaubnis ist hierzulande – in Gegensatz etwa zu Italien – an Auflagen gebunden:

  • Die Anwärter müssen mindestens 25 Jahre alt sein,
  • seit mindestens fünf Jahren den Führerschein Klasse B haben
  • und es sind neun 90-minütige Doppelstunden Fahrschule zu absolvieren – vier in Theorie und fünf in Praxis.

Bei unserer Fahrschule Köln bilden Preise, Services und Kurse ein großes Gesamtpaket – Ihre Vorteile mit Rettig

Ob Sie nur ein paar Auffrischungsstunden hinter dem Steuer benötigen oder eine gut aufgestellte Ferienfahrschule in Köln suchen – die Profis unserer Rettig Fahrschulen stehen Ihnen stets als Ansprechpartner zur Verfügung.

  • Machen Sie Ihren Führerschein in 2 Wochen – in Köln stehen wir Ihnen dabei zur Seite
    Nutzen Sie die Ferienzeit, um bei Ihrem Führerschein in Köln richtig Gas zu geben. Die zweiwöchige Intensivausbildung vermittelt Ihnen beispielsweise in unserer Fahrschule in Köln Mülheim alle theoretischen und praktischen Inhalte. Setzen Sie auf unseren Schnellkurs und verlieren Sie bei Ihrem Führerschein in Köln keine Zeit!
  • Den Führerschein in Köln finanzieren? Unser Angebot zur Führerscheinfinanzierung
    Sie finden bei unserer Fahrschule in Köln Preise vor, die sich in der Regel gut bewältigen lassen. Sollte es dennoch problematisch sein, den notwendigen Betrag aufzubringen, dann haben Sie bei uns die Möglichkeit, einen Kredit zu beantragen. Füllen Sie hierzu den Online Antrag aus und besprechen Sie alle weiteren Schritte mit Ihrer bevorzugten Rettig Fahrschule in Köln.
https://youtube.com/watch?v=YMJE4-CEMkk%3Ffeature%3Doembed

Schlüsselzahl B196

Beschreibung
Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW.

Verhältnis Leistung zur Leermasse: maximal 0,1 kW/kg.

Voraussetzungen

  • erfolgreiche Teilnahme an 4 theoretischen Unterrichtseinheiten mit jeweils 90 Minuten
  • mind. 10 praktische Unterrichtsstunden mit jeweils 45 Minuten
  • keine theoretische und praktische Prüfung erforderlich

Mindestalter
25 Jahre

Vorbesitz erforderlich
Klasse B (mind. 5 Jahre)

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.