You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Bei den Randalen an der Schalke-Arena vor drei Wochen sind acht Bochumer festgenommen worden.
Bei den Randalen an der Schalke-Arena vor drei Wochen sind acht Bochumer festgenommen worden.

Bei den Randalen an der Schalke-Arena vor drei Wochen sind acht Bochumer festgenommen worden. Der Bericht dazu wird in diesen Minuten im NRW-Innenausschuss von Innenminister Ralf Jäger vorgestellt. Vor dem Bundesliga-Spiel Schalke gegen Bayern hatten befreundete Bayern- und Bochum-Fans gezielt ein Kassenhäuschen gestürmt. Radio Bochum-Reporter Felix Groß mit weiteren Informationen.

Schon im Vorfeld der Partie hatte die Polizei München vor der Anreise der gewaltbereiten Bayern-Fans gewarnt. Trotzdem hat die Polizei die Täter selbst im direkten Umfeld des Stadions noch nicht als Hooligans erkannt. Eingegriffen hat die Polizei erst, als es schon zu spät war. Ein Schwerverletzter zog sich einen zweifachen Unter- und Oberkieferbruch zu und verlor zwei Zähne. Die Polizei schrieb über 200 Anzeigen und stellte bei den Hooligans Zahnschützer sowie Betäubungsmittel sicher.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1NjYaAg
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.