Abgas-Skandal: VW-Kunden brauchen viel Geduld

Wer wissen will, ob sein Dieselauto der Marke VW, Audi, Skoda oder Seat einen manipulierten Motor EA 189 an Bord hat, findet das schnell heraus. Doch was dann im Falle eines Rückrufs am Wagen gemacht wird, ist immer noch völlig offen. Alle warten auf das Kraftfahrtbundesamt.

from infranken.de https://ift.tt/1WRZaBM
via Stadtseiten

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.