Der Ratsbeschluss für den geplanten neuen Busbahnhof steht noch immer aus.

Der Ratsbeschluss für den geplanten neuen Busbahnhof steht noch immer aus. Damit wird die Zeit knapp für die entsprechende Genehmigung aus Arnsberg für das fünf Millionen Projekt. Bis Ende des Jahres muss beides vorliegen, sonst verfallen Fördergelder des VRR für den Busbahnhof. Heute wird im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität nochmal über die Baumaßnahme gesprochen. In der letzten Ratssitzung des Jahres am 17. Dezember muss dann der Rat  den Neubau des Busbahnhofs beschließen, um das Projekt kurzfristig von der Bezirksregierung genehmigen zu lassen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1LjEaLJ
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.