Ohne den gesperrten Patrick Fabian will der VfL Bochum die sportliche Wende schaffen.

Ohne den gesperrten Patrick Fabian will der VfL Bochum die sportliche Wende schaffen. Nach zuletzt sechs sieglosen Heimspielen startet der Fußball-Zweitligist heute Abend einen neuen Versuch gegen den SC Paderborn. In der Tabelle sind die Bochumer in den letzten zwei Monaten vom ersten auf den achten Platz abgerutscht. Für Torwart Manuel Riemann zählt aber nicht nur das nächste Spiel, sondern die letzten drei Partien des Jahres.

Anstoß des Spiels ist heute Abend um halb sieben. Wir von Radio Bochum berichten wie immer live vom Spiel.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Rdywmx
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.