Der VfL Bochum hat das letzte Heimspiel in der Zweiten Fußball-Bundesliga in diesem Jahr gewonnen.

Der VfL Bochum hat das letzte Heimspiel in der Zweiten Fußball-Bundesliga in diesem Jahr gewonnen. Das Team von Trainer Gertjan Verbeek besiegte den SC Paderborn vor 11.400 Zuschauern mit 4:0. Peniel Mlapa traf zweimal, Tim Hoogland und Felix Bastians trafen jeweils einmal. Bereits am Mittwoch tritt der VfL Bochum im DFB Pokal bei 1860 München an. Wir übertragen live ab 20 Uhr.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1RIZamN
via Bochum News

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.