Deutschlandweit gesucht: Lidl-Räuber ist gefährlicher Serientäter und Mörder

Der Ermittlungsgruppe „Kasse“ der Kripo Bayreuth liegt ein wichtiges Auswertungsergebnis der an den oberfränkischen Tatorten gesicherten Spuren vor: Die DNA-Spuren aus Discountmärkten inKulmbach, Hof und Pegnitz stimmen mit Spuren an Tatorten von Raubüberfällen im Raum Hannover überein.

from infranken.de https://ift.tt/1JXz23h

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.