Fußball-Zweitligist VfL Bochum steckt weiterhin in der Krise.

Fußball-Zweitligist VfL Bochum steckt weiterhin in der Krise. Gegen den 1. FC Heidenheim reichte es gestern Mittag nur zu einem 1:1-Unentschieden. Damit ist der VfL schon seit sieben Spielen sieglos. Die Heidenheimer waren in der ersten Halbzeit sogar in Führung gegangen. Nur 45 Sekunden nach dem Beginn der zweiten Halbzeit glich Onur Bulut aber aus. Torwart Manuel Riemann, der gestern sein Zweitliga-Debüt für den VfL gab, sprach später von einer guten Leistung.

Bereits am Freitag geht es für den VfL Bochum in der Zweiten Liga weiter. Dann ist der SC Paderborn im rewirpower-Stadion zu Gast. Wir von Radio Bochum berichten wie immer live.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1TQYCu5
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.