You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Mit Hilfe von sogenannten Headhuntern will die Stadt Bochum einen neuen Dezernenten finden.
Mit Hilfe von sogenannten Headhuntern will die Stadt Bochum einen neuen Dezernenten finden.

Mit Hilfe von sogenannten Headhuntern will die Stadt Bochum einen neuen Dezernenten finden. Dafür hat der Stadtrat 65-tausend Euro genehmigt. Der neue Dezernent soll für Personal, Recht und Ordnung zuständig sein. Er übernimmt damit die bisherigen Aufgabenbereiche von Diane Jägers und Birgitt Collisi. Die Stelle des Rechtsdezernenten war nach dem Weggang von Diane Jägers zweieinhalb Jahre unbesetzt. Collisis Amtszeit endet offiziell morgen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Nw5YON
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.