Das neue Bochumer „Museum unter Tage“ wird heute offiziell eröffnet.

Das neue Bochumer „Museum unter Tage“ wird heute offiziell eröffnet. Das Erweiterungsgebäude für die Situation Kunst wurde innerhalb eines Jahres unter dem Schlosspark Weitmar gebaut. Gekostet hat der Neubau gut sieben Millionen Euro. In den unterirdischen Ausstellungsräumen gibt es neben Wechselausstellungen auch eine Dauerausstellung mit 350 Werken der Landschaftskunst – vom Ölgemälde bis zur Video-Installation.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Nw5YOL
via Bochum News

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.