Bei uns in Bochum sollen zwei neue mobile Wohnanlagen für Flüchtlinge entstehen.

Bei uns in Bochum sollen zwei neue mobile Wohnanlagen für Flüchtlinge entstehen. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss des Rates entschieden. Standorte sind der Parkplatz der Zeche Holland in Wattenscheid und an der Alten Wittener Straße in Laer. An beiden Standorten zusammen sollen 660 Menschen eine Bleibe finden. Anfang kommenden Jahres werden voraussichtlich noch weitere Containerdörfer für die Unterbringung von Flüchtlingen benötigt.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1YCuy9j
via Bochum News

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.