You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Bochumer mit Angst vor Spritzen oder Blut können am Wochenende lernen, mit ihrer Angst umzugehen.
Bochumer mit Angst vor Spritzen oder Blut können am Wochenende lernen, mit ihrer Angst umzugehen.

Bochumer mit Angst vor Spritzen oder Blut können am Wochenende lernen, mit ihrer Angst umzugehen. An der Ruhr-Universität gibt es Samstag einen entsprechenden Workshop. Eingeübt wird dabei eine spezielle Methode, mit deren Hilfe die Betroffenen körperliche Angstreaktionen kontrollieren können. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Anmeldungen sind ab sofort online möglich – unter angstvorblutspritzen.de.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1LbwZ8k
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.