You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Bochumer sollen ihre Ideen für den Erhalt der Schwimmbrücke über die Ruhr einbringen können.
Bochumer sollen ihre Ideen für den Erhalt der Schwimmbrücke über die Ruhr einbringen können.

Bochumer sollen ihre Ideen für den Erhalt der Schwimmbrücke über die Ruhr einbringen können. Das hat die Bezirksvertretung Südwest vorgeschlagen. Die Pontonbrücke soll im nächsten Jahr zunächst für etwa ein Jahr gesperrt werden. Das soll im Zusammenhang mit Bauarbeiten auf der Lehwacker Straße passieren. Die Brücke wird trotz eines entsprechenden Verbotes regelmäßig von LKW und zu breiten PKW befahren. Dadurch sei die Statik des Baus zu stark beansprucht, heißt es von der Stadtverwaltung. Derzeit suchen die Städte Bochum und Hattingen nach einer Ersatzlösung für die Brücke.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1RaAfIs
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.