Der VfL Bochum hat seine Spitzenpostion in der zweiten Fußball-Bundesliga verteidigt.

Der VfL Bochum hat seine Spitzenpostion in der zweiten Fußball-Bundesliga verteidigt. Das Team von Trainer Gertjan Verbeek besiegte den 1. FC Nürnberg Zuhause vor 21000 Zuschauern mit 2:1. Die Tore erzielten Simon Terodde und Janik Haberer. Das nächste Spiel findet am Montag den 31.08. gegen den TSV 1860 München im Rewirpowerstadion statt. Wir sind ab 20:15 wieder live dabei mit Michael Klingemann im Studio und Stadionreporter Günther Pohl.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1PtkZDd
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.