You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Die Stadt wird die Turnhalle an der Heinrichstraße in Gerthe für die Unterbringung weiterer Flüchtlinge nutzen.
Die Stadt wird die Turnhalle an der Heinrichstraße in Gerthe für die Unterbringung weiterer Flüchtlinge nutzen.

Die Stadt wird die Turnhalle an der Heinrichstraße in Gerthe für die Unterbringung weiterer Flüchtlinge nutzen. Zurzeit kommen nach Angaben der Stadt etwa 150 Flüchtlinge pro Woche nach Bochum. Zugewiesen werden sie durch die Bezirksregierung Arnsberg. Die Turnhalle ist als vorübergehendes Quartier für die Flüchtlinge gedacht. Die Stadt arbeitet nach eigenen Angaben unter Hochdruck daran, längerfristige Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge einzurichten.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1YcHnGj
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.