Prozess in Bayreuth: Der Bunker-Mann aus Himmelkron hatte das letzte Wort

Der Prozess geht in die letzte Phase: Der Staatsanwalt fordert fünf Jahre und sechs Monate Haft für den Himmelkroner. Dessen Verteidiger hält vier Jahre für angemessen. Zum Schluss meldet sich der Angeklagte selbst zu Wort.

from infranken.de https://ift.tt/1LAxO0K
via Stadtseiten

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.