An der Christuskirche am Rathaus läuten heute die Glocken im Gedenken an die Opfer der Terroranschläge vom elften September 2001.

An der Christuskirche am Rathaus läuten heute die Glocken im Gedenken an die Opfer der Terroranschläge vom elften September 2001. Das passiert nur ein Mal im Jahr und nur zu diesem Anlass. Um 14.46 Uhr beginnt das Geläut. Um diese Uhrzeit schlug heute vor vierzehn Jahren das erste Flugzeug in den Nordturm des World Trade Centers in New York ein. Zum Zeitpunkt des zweiten Einschlags in den Südturm, um 15.03 Uhr, hören die Glocken wieder auf zu läuten. Bei dem Terroranschlag waren 3-tausend Menschen ums Leben gekommen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1M1hqne
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.