Auf der Meesmannstraße in Riemke hat es am Morgen einen schweren Unfall gegeben.

Auf der Meesmannstraße in Riemke hat es am Morgen einen schweren Unfall gegeben. Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Transporter schwebt ein 52-jähriger Rollerfahrer in Lebensgefahr. Der Mann kam kurz vor 9 Uhr auf der nassen Fahrbahn ins Schlingern, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die Straße musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1ibqADt
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.