Der Stadt liegen einige Investorenangebote für den Bau eines zentralen Betriebshofes vor.

Der Stadt liegen einige Investorenangebote für den Bau eines zentralen Betriebshofes vor. Im Moment werden diese Angebote geprüft. Eine Auswahl von maximal fünf Anbietern soll dann in die Endausscheidung im Februar kommen. Das besondere an der Ausschreibung für den städtischen Betriebshof war, dass nicht nur die Gebäude gebaut werden sollen sondern der Investor auch gleich noch das Gelände für den Betriebshof mitliefern muss. Die Stadt will den neuen zentralen Betriebshof für 1,3 Mio. Euro jährlich mieten. Anschließend sollen die im Moment über die Stadt verteilten 17 Standorte aufgelöst werden. Dadurch will man eine Millionensumme einsparen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Syvjf2
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.