Der VfL Bochum hat die Tabellenführung in der zweiten Fußball-Bundesliga zurückerobert.

Der VfL Bochum hat die Tabellenführung in der zweiten Fußball-Bundesliga zurückerobert. Durch den 5:0-Sieg gegen Greuther Fürth am Samstag steht der VfL wieder ganz vorne. Denn der SC Freiburg schaffte am Nachmittag in Karlsruhe nur ein 1:1 und hat das schlechtere Torverhältnis. In der Regionalliga West hat die SG Wattenscheid 09 ein Zeichen gesetzt. Gegen den Aufstiegskandidaten Alemannia Aachen gab es einen 3:1-Sieg. Die SGW liegt jetzt auf Tabellenrang fünf.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1NfoFvk
via Bochum News

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.