Der VfL Bochum will morgen den vierten Zweitliga-Sieg in Folge einfahren.

Der VfL Bochum will morgen den vierten Zweitliga-Sieg in Folge einfahren. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek empfängt den 1. FC Nürnberg. Der aktuelle Tabellenneunte ist Verbeeks Ex-Klub. Die Nürnberger haben bislang nur einmal gewonnen. Aus Sicht von VfL-Stürmer Marco Terrazzino ist Nürnberg dennoch ein starker Gegner.

Anstoß ist morgen Nachmittag um 13.30 Uhr. Wir von Radio Bochum berichten wie immer live vom Spiel.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1E9a5lx
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.