Die freiwilligen Feuerwehren Höntrop, Eppendorf und Günnigfeld proben zur Stunde in Grumme einen Notfall.

Die freiwilligen Feuerwehren Höntrop, Eppendorf und Günnigfeld proben zur Stunde in Grumme einen Notfall. Bis 20:30 Uhr müssen die Feuerwehrleute an der Heinrich Böll Gesamtschule einen simulierten Brand bekämpfen und viele Verletzte versorgen. Ziel der Prüfung ist es die Fertigkeiten der Feuerwehrleute zu festigen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Iu3a8p
via Bochum News

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.