Die Stadt Bochum hat dieses Jahr bis zum ersten Dezember 4300 Flüchtlinge aufgenommen.

Die Stadt Bochum hat dieses Jahr bis zum ersten Dezember 4300 Flüchtlinge aufgenommen. Rund 870 Menschen davon in Einrichtungen des Landes. Bis Weihnachten erwartet die Stadt noch weitere 300 Flüchtlinge, sagte uns Sozialdezernentin Britta Anger. Wenn zwischen den Jahren keine weiteren Flüchtlinge zu uns in die Stadt kommen sollten, könnte es sein, dass die Flüchtlingsunterkunft an der Alten Wittener Straße erst im neuen Jahr eröffnet wird. Das sei aber noch nicht entschieden, sagte uns Britta Anger.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1OhFP6O
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.