Die Wohngenossenschaft Krone Bochum sucht Menschen für ein Mehrgenerationen-Wohnquartier.

Die Wohngenossenschaft Krone Bochum sucht Menschen für ein Mehrgenerationen-Wohnquartier. Auf dem Gelände des ehemaligen Stadtarchivs an der Kronenstraße im Bochumer Ehrenfeld sollen die neuen Gebäude entstehen. Größtenteils barrierefreie Eigentumswohnungen und Mietwohnungen, aber auch gewerbliche Flächen sollen bis Ende 2018 gebaut werden. Geplant sind unter anderem Demenz-Wohngemeinschaften, Grünanlagen und auch die Einbindung von Studenten der Hochschule für Gesundheit. Am 17. Dezember muss der Stadtrat den Verkauf des Geländes an die Genossenschaft noch genehmigen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Q5e7A3
via Bochum News

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.