You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Fußball-Zweitligist VfL Bochum hofft am Sonntag im Heimspiel gegen Heidenheim auf ein Ende seiner Durststrecke.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum hofft am Sonntag im Heimspiel gegen Heidenheim auf ein Ende seiner Durststrecke.

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hofft am Sonntag im Heimspiel gegen Heidenheim auf ein Ende seiner Durststrecke. Der VfL hat aus den letzten elf Spielen nur einen Sieg geholt. Dadurch sind die Bochumer vom ersten Tabellenplatz mittlerweile auf den achten Rang abgerutscht. Mittelfeldspieler Janik Haberer glaubt trotzdem weiterhin an die Kehrtwende.

Lediglich der Litauer Arvydas Novikovas ist wegen seiner Gelb-Roten Karte in Braunschweig gesperrt. Anstoß der Partie gegen Heidenheim ist am Sonntag um halb zwei. Wir von Radio Bochum berichten wie immer live vom Spiel.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1XNZwrZ
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.