Für den Stadtwerke-Halbmarathon morgen werden zahlreiche Straßen gesperrt.

Für den Stadtwerke-Halbmarathon morgen werden zahlreiche Straßen gesperrt. Die Strecke führt durch die Innenstadt und das Ehrenfeld. Mehr Informationen von Radio Bochum-Reporter Tom Geertman:

Morgens um neun geht der mittlerweile fünfte Stadtwerke-Halbmarathon an den Start. Dann werden in den verschiedenen Rennen ungefähr 2.800 Läuferinnen und Läufer auf den Kurs rund um die Bochumer Innenstadt gehen. Die Erfahrung der letzten Jahre aber zeigt, dass sich am Morgen noch 100-300 Teilnehmer nachmelden. Die Sperrungen der Straßen werden dann am Sonntagnachmittag wieder aufgehoben. Auch die Bogestra wird einige ihrer Linien und Haltestellen verlegen müssen. Informationen gibt es unter bogestra.de.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1N95EZE
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.