Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat am Freitagabend erstmals in dieser Saison Punkte abgegeben.

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat am Freitagabend erstmals in dieser Saison Punkte abgegeben. Im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen trennte sich der VfL leistungsgerecht mit 1:1 von den Gastgebern. Die Tore fielen jeweils per Elfmeter. Felix Bastians brachte den VfL nach einem Foul an Stürmer Simon Terodde schon nach vier Minuten in Führung. Andrew Wooten hatte dann in der 43. Minute ausgeglichen. Trotz des Unentschiedens geht der VfL definitiv als ungeschlagener Tabellenführer in das nächste Spiel. Am kommenden Freitag kommt dann Fortuna Düsseldorf zum Derby in das rewirpower-Stadion. Anstoß ist um 18.30 Uhr. Wir von Radio Bochum berichten wie immer live vom Spiel.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1LoeaQa
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.