Heute wird der offizielle erste Spatenstich für den Neubau der Buseloh-Brücke gesetzt.

Heute wird der offizielle erste Spatenstich für den Neubau der Buseloh-Brücke gesetzt. Sie geht von der Buselohstraße über die Bahngleise und wird auf der anderen Seite über einen Kreisverkehr mit der Harpener Straße verbunden. Die alte Brücke aus den 1940er Jahren konnte von LKW nicht mehr befahren werden. Das soll sich mit der neuen Buseloh-Brücke wieder ändern. Erst wenn der Neubau fertig ist, wird die alte Brücke abgerissen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1Q1SSin
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.