Im gesamten Ruhrgebiet gibt es einen neuen Service für Blinde.

Im gesamten Ruhrgebiet gibt es einen neuen Service für Blinde. Die Gemeinschaft Blindenfreunde bietet einen kostenlosen Fahrdienst an. Es gibt drei sogenannte Blindenmobile im Ruhrgebiet. Sie sollen Blinde bei Arztbesuchen, Behördengängen oder Vorstellungsgesprächen unterstützen. Das Projekt finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Schauspieler Armin Rohde ist einer der Paten des Projektes. Die Blindenmobile können montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr telefonisch bestellt werden.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1hZWwui
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.