Julian Reus und Robin Erewa vom TV Wattenscheid 01 sind bei den Vorläufen über 200 Meter in Peking Vierte geworden.

Julian Reus und Robin Erewa vom TV Wattenscheid 01 sind bei den Vorläufen über 200 Meter in Peking Vierte geworden. Reus, der an der Seite von Usain Bolt gestartet war, brauchte für die 200 Meter 20.51 Sekunden. Erewa, der in einem anderen Vorlauf am Start war, lief die Strecke in 20.67 Sekunden. Für beide Wattenscheider Athleten hat es aber nicht gereicht, um über die Zeitschnellsten-Regelung in die nächste Runde einzuziehen.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1MRx3R5
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.