Mehr als 24 000 Bochumer haben bisher die Briefwahl für die Oberbürgermeisterwahl beantragt.

Mehr als 24 000 Bochumer haben bisher die Briefwahl für die Oberbürgermeisterwahl beantragt. Das hat die Stadt auf Anfrage von Radio Bochum mitgeteilt. Ausgezählt werden die Stimmzettel aber erst am 13. September, also am Wahltag. Vor sechs Jahren bei der letzten OB-Wahl haben insgesamt über 36.000 Bochumer per Brief abgestimmt. Ob diese Zahl erreicht wird, ist noch nicht absehbar.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1LFIpEG
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.