You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Nach der 0:3-Niederlage in Karlsruhe ist der VfL Bochum auf den fünften Tabellenplatz der zweiten Liga abgerutscht.
Nach der 0:3-Niederlage in Karlsruhe ist der VfL Bochum auf den fünften Tabellenplatz der zweiten Liga abgerutscht.

Nach der 0:3-Niederlage in Karlsruhe ist der VfL Bochum auf den fünften Tabellenplatz der zweiten Liga abgerutscht. Es war die bislang höchste Niederlage der Saison. Der VfL war gestern gut in das Spiel gestartet, baute dann allerdings immer mehr ab. Innenverteidiger Patrick Fabian hofft, dass sich die Situation in den nächsten Wochen stabilisiert.

Lediglich Eintracht Braunschweig kann den VfL in der Tabelle an diesem Wochenende noch überholen. Dann ginge der VfL als Tabellensechster in die Länderspielpause. Das nächste Spiel steht dann am 20. November zuhause gegen Union Berlin an.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1WEsTl8
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.