Ab sofort kann man von der Wasserstraße auf die Prinz-Regent-Straße fahren.

Ab sofort kann man von der Wasserstraße auf die Prinz-Regent-Straße fahren. Drei Monate früher als geplant ist das letzte Stück der Springorumallee fertig gestellt worden. Neben den beiden Fahrspuren wurden neue Rad- und Gehwege mit einem gesicherten Übergang für den Springorumradweg angelegt. Im nächsten Frühjahr sollen außerdem noch 24 Bäume geplanzt werden, um einen Alleecharakter zu schaffen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/211IF9f
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.