You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Der Stadtrat hat den Bau von drei weiteren Wohncontainerstandorten für Flüchtlinge beschlossen.
Der Stadtrat hat den Bau von drei weiteren Wohncontainerstandorten für Flüchtlinge beschlossen.

Der Stadtrat hat den Bau von drei weiteren Wohncontainerstandorten für Flüchtlinge beschlossen. Sie sollen auf den  Sportplätzen „Auf der Heide“ und „Am Kuhlenkamp“ in Wiemelhausen und Weitmar entstehen.  Für den dritten Standort „Am Hausacker“ in Riemke soll noch eine alternative gefunden werden, da dort auch der Schießstand eines Sportvereins ist. Jeweils 220 Flüchtlinge sollen pro Standort untergebracht werden. Die Kosten liegen bei rund 6,6 Millionen Euro. Zeltunterkünfte als Alternative kamen für Sozialdezernentin Britta Anger nicht in Frage.

Die Container-Unterkünfte sollen in etwa vier Monaten fertig sein. Bochum muss bis zum Jahresende rund 3200 Flüchtlinge aufnehmen.  Bisher war man immer von ca. 2000 Menschen ausgegangen.
 

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1JBnbZ6
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.