Die Erweiterungen der Straßenbahnlinien 302 und 310 dauern länger als geplant.

Die Erweiterungen der Straßenbahnlinien 302 und 310 dauern länger als geplant. Die 302 kann ihre neue Route zum S-Bahnhof Langendreer erst ein Jahr später, im Herbst 2017, aufnehmen. Die 310 wird erst im Herbst 2019 bis nach Langendreer fahren können. Grund dafür sind Probleme mit alten Leitungen unter dem Asphalt. Der Umbau der Kreuzung Unterstraße/Hauptstraße in Langendreer hingegen ist geschafft. Auf der Kreuzung wurden in den letzten drei Monaten Gleise verlegt. Für Jörg Filter von der Bogestra war das die größte Herausforderung des gesamten Projekts.

Für den Straßenverkehr ist die Kreuzung jetzt teilweise wieder freigegeben. So ist zum Beispiel die Unterstraße wieder von der Oberstraße aus in Richtung Bochum befahrbar.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1LOcuUF
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.