You are here :
  • Home
  •  
  • Bochum
  •  
  • Auch die Stadt Bochum hat sich an der europaweiten Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlags in Paris beteiligt.
Auch die Stadt Bochum hat sich an der europaweiten Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlags in Paris beteiligt.

Auch die Stadt Bochum hat sich an der europaweiten Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlags in Paris beteiligt. Um 12 Uhr heute Mittag hatten sich viele Bochumer auf dem Rathausvorplatz versammelt, um innezuhalten und der Opfer zu gedenken. Einige von ihnen zündeten Kerzen an. Und auch nach der Schweigeminute standen viele noch länger in kleinen Gruppen zusammen, um über die Geschehnisse von Paris zu sprechen. Auch Oberbürgermeister Thomas Eiskirch nahm an der Gedenkveranstaltung teil. Er sagte, Europa werde zeigen, dass es hier keinen Platz für die Urheber des Terrors gibt.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1WVJgK5
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

RELATED POST
0 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.