Die Zahl der Studenten an der Hochschule für Gesundheit in unserer Stadt ist stark gestiegen.

Die Zahl der Studenten an der Hochschule für Gesundheit in unserer Stadt ist stark gestiegen. Mehr als jeder dritte Student an der HSG hat sein Studium erst in diesem Semester begonnen. Grund dafür ist der Umzug der HSG auf den neuen Campus. Dadurch kann die Hochschule mehr Studenten aufnehmen. An der Ruhr-Universität ist die Zahl der Studienanfänger leicht zurückgegangen. Rund 5.000 Erstsemester begannen im Oktober ihr Studium an der RUB. Insgesamt sind zurzeit knapp 43-tausend Studenten an der Ruhr-Universität eingeschrieben.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1HukcDo
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.