In der Zweiten Fußball-Bundesliga steht der VfL Bochum heute vor einem richtungsweisenden Spiel.

In der Zweiten Fußball-Bundesliga steht der VfL Bochum heute vor einem richtungsweisenden Spiel. Mit einem Sieg im Verfolgerduell bei Eintracht Braunschweig könnte der VfL wieder an den Aufstiegsrängen anklopfen. Verlieren die Bochumer, rutschen sie in der Tabelle mindestens auf den siebten Platz ab. Radio Bochum-Reporter Felix Groß mit mehr Informationen zum Gegner.

 In Braunschweig ist im Moment ähnlich viel Sand im Getriebe wie in Bochum. Trotz teilweise ansprechender Leistungen fehlen der Eintracht am Ende des Spieltages zu häufig die Punkte. Erst am Montag gab’s eine empfindliche 1:2-Niederlage in Nürnberg. Zuhause will Braunschweig deshalb heute die Wende erzwingen – gegen den VfL. Dafür brauche sein Team allerdings deutlich mehr „Ruhe und Präzision“, sagte Eintracht-Trainer Thorsten Lieberknecht im Vorfeld.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1XvkDiw
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.