Stabhochspringer Malte Mohr bleibt ein Wattenscheider.

Stabhochspringer Malte Mohr bleibt ein Wattenscheider. Der amtierende Hallen-Vizeweltmeister hat seinen Vertrag beim TV Wattenscheid 01 um ein Jahr verlängert. Zurzeit bereitet sich Mohr zusammen mit der deutschen Nationalmannschaft in Südafrika auf das Leichtathletikjahr 2016 vor. Beim TV 01 hofft man darauf, dass Mohr im kommenden Jahr nicht nur an den Olympischen Spielen teilnimmt, sondern dort auch erfolgreich abschneidet. Das sagte Manager Michael Huke. – Ebenfalls um ein Jahr verlängert beim TV 01 hat Marius Probst. Er war die letzten beiden Jahre Deutscher Meister in der U23 über 1500 Meter und Dritter bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1lLxfGF
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.