Über die Mobilität im Ruhrgebiet haben heute hier in Bochum Experten beraten.

Über die Mobilität im Ruhrgebiet haben heute hier in Bochum Experten beraten. Bei einer Verkehrsfachtagung haben Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik unter anderem besprochen, wie die Straßen im Ruhrgebiet in Zukunft entlastet werden können. Eine Möglichkeit sei dabei die Digitalisierung der Autobahnen, sagte NRW-Verkehrsminister Michael Groschek gegenüber Radio Bochum:

Dabei sollen auch der Bund und Autohersteller miteinbezogen werden, so Groschek.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1jK8ybL
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.