In Langendreer hat es eine Panne mit den Wahlbenachrichtigungen gegeben.

In Langendreer hat es eine Panne mit den Wahlbenachrichtigungen gegeben. Das berichtet die WAZ. Danach wurden In zwei kompletten Straßen keine Benachrichtigungen zugestellt. Betroffen davon mehr als 350 Wahlberechtigte. Der Fehler liege bei der Post, die Unterlagen seien termingerecht rausgegangen, wird ein Stadtsprecher zitiert. Die Unterlagen würden zur Sicherheit durch städtische Mitarbeiter aber noch einmal neu zugestellt.

von Radio Bochum Lokalnachrichten https://ift.tt/1KDlTzi
via Bochum News

Mögen Sie den Beitrag?

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.